You are currently viewing Schmerzen selbst behandeln – mit TENS Geräten
Mit TENS Geräten Schmerzen selbst behandeln

Schmerzen selbst behandeln – mit TENS Geräten

Schmerzen können das tägliche Leben erheblich beeinträchtigen, sei es durch Muskelverspannungen, Gelenkprobleme oder chronische Beschwerden. In solchen Fällen suchen viele Menschen nach wirksamen Methoden zur Schmerzlinderung, und hier kommen TENS (Transkutane Elektrische Nervenstimulation) Geräte ins Spiel.

Was ist ein TENS Gerät?

TENS Geräte sind kleine, handliche Elektrostimulationsgeräte, die elektrische Impulse durch Elektroden auf die Haut übertragen. Diese Impulse stimulieren die Nervenenden unter der Haut und können dazu beitragen, Schmerzen zu lindern. Im Gegensatz zu Medikamenten hat die TENS-Therapie keine Nebenwirkungen und ist einfach in der Anwendung.

Wie funktioniert TENS?

Die Elektroden des TENS Geräts werden auf die betroffene Stelle auf der Haut aufgebracht. Durch gezielte elektrische Impulse werden die Schmerzsignale blockiert, und es setzt eine schmerzlindernde Wirkung ein. Vereinfacht gesagt, verhindert der TENS Strom die Weiterleitung des Schmerzreizes an das Gehirn (Gate-Control-Theorie). Die Freisetzung schmerzhemmender Transmitter in Gehirn und Rückenmark verstärkt die Wirkung. Gleichzeitig wird die Ausschüttung körpereigener Endorphine angeregt, was zu einer zusätzlichen Verbesserung des Wohlbefindens führen kann.

Selbstbehandlung mit TENS Geräten

Der Vorteil von TENS Geräten liegt in ihrer Anwendbarkeit zu Hause. Menschen können ihre Schmerzen selbst behandeln, ohne auf einen Arztbesuch angewiesen zu sein. Die Geräte sind einfach zu bedienen und bieten vielfältige Einstellungsmöglichkeiten, um die Intensität und Dauer der Therapie individuell anzupassen.

Vielseitige Anwendungsbereiche

TENS Geräte werden erfolgreich zur Linderung von verschiedenen Schmerzarten eingesetzt, darunter Rückenschmerzen, Arthrose, Muskelschmerzen und sogar bei Migräne. Die vielseitige Anwendung macht sie zu einem praktischen Begleiter für Menschen mit unterschiedlichen Beschwerden. Häufig kombinieren TENS Geräte Programme zur Schmerzlinderung mit Massage- oder Muskelstimulationsprogrammen.

Fazit

TENS Geräte zur Selbstbehandlung bei Schmerzen bieten eine effektive, günstige und schonende Alternative zu herkömmlichen Methoden. Die Möglichkeit, Schmerzen direkt an der Quelle zu bekämpfen, ohne auf Medikamente zurückgreifen zu müssen, macht sie zu einer attraktiven Option für Menschen, die nach natürlichen und schonenden Therapiemöglichkeiten suchen. Selbstverständlich sollte vor der Anwendung Rücksprache mit einem Arzt gehalten werden, um die geeignete Anwendung und Intensität zu besprechen.

Ihr Kraftort Team

Schreibe einen Kommentar